Nach obenp

Aktuelle Einsätze

Aktuelle Einsätze der Feuerwehr Worbis

Tag und Nacht einsatzbereit


Über 100 Mal wurde die Feuerwehr Worbis im Jahr 2017 zu (Not-) Situationen in Worbis und Umgebung gerufen.


» Zur Einsatzübersicht

Mach mit!



Du schätzt die Arbeit der Feuerwehr?


Jeder kann einen kleinen Beitrag leisten, egal ob als aktives Mitglied, in der Jugendfeuerwehr, als Fördermitglied oder Sponsor.


» Dann unterstütze uns

Meist gelesene Beiträge

Recent Posts

Einsatz 104/2017 - VKU LKW-PKW BAB38 Fahrrichtung Halle/Leipzig

Montag, 13. November 2017

Am Abend des 13.11.2017 wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Breitenworbis, Bernterode und Kirchworbis auf die Autobahn A38 in Fahrtrichtung Leipzig alarmiert. Aufgrund der unklaren Lage ob sich noch Personen in den Fahrzeugen befinden rückten wir mit unserem Rüstzug aus. Vor Ort gab es dann Entwarnung, es war keine Person mehr in einem Fahrzeug eingeklemmt. Wir leisteten mit unserem FüKW Führungsunterstützung für die Einsatzleitung und beseitigten gemeinsam mit den anderen Einsatzkräften Trümmerteile von der Fahrbahn.

Einsatz-Nummer 104/2017
Datum 13.11.2017
Alarmierung 19:17 Uhr
Alarmstichwort Verkehrsunfall LKW - PKW
Einsatzort Bundesautobahn 38 Fahrtrichtung Halle, zwischen Anschlussstelle Breitenworbis und Anschlussstelle Bleicherode
Eigene Kräfte Florian Worbis 11
Florian Worbis 22
Florian Worbis 43
Weitere Kräfte Feuerwehr Breitenworbis,
Feuerwehr Bernterode,
Feuerwehr Kirchworbis




Einsatz 90/2017 - VKU LKW-PKW BAB38 Fahrrichtung Halle/Leipzig

Freitag, 22. September 2017

Am Mittag des 22. Septembers wurden wir gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Leinefelde zu einem Verkehrsunfall mit LKW auf die BAB38 Richtung Leipzig zwischen der AS Leinefelde-Worbis und Breitenworbis alarmiert. Vor Ort ergab die erste Lageerkundung, dass ein PKW und zwei Transporter am Unfall beteiligt waren. Zwei Personen wurden verletzt, waren aber nicht in ihren Fahrzeugen eingeklemmt.

Einsatz-Nummer 90/2017
Datum 22.09.2017
Alarmierung 12:32 Uhr
Alarmstichwort Verkehrsunfall LKW - PKW
Einsatzort Bundesautobahn 38 Fahrtrichtung Halle, zwischen Anschlussstelle Leinefelde-Worbis und Anschlussstelle Breitenworbis
Eigene Kräfte Florian Worbis 11
Florian Worbis 22
Florian Worbis 59
Weitere Kräfte Feuerwehr Leinefelde







Ausbildung der Einsatzkräfte am FüKW sowie dem GW A/S

Freitag, 4. August 2017
Den wöchentlichen Dienstabend nutzten wir gestern Abend zur ausführlichen Einweisung und Ausbildung an den, vom Landkreis Eichsfeld übernommenen, Einsatzfahrzeugen und der darauf verlasteten Technik. 
 




Der GW A/S (Gerätewagen-Atemschutz/Strahlenschutz) hat eine umfangreiche Beladung an Atemschutztechnik, sowie Nachweisgeräte für den Einsatz durch radioaktive/nukleare Gefahren.




Der FüKW-Th (Führungskraftwagen-Thüringen) ist ein Fahrzeug zur Leitung von Einsätzen oder Unterstützung von Führungskräften im Einsatz durch Koordination und Dokumentation sämtlicher Kräfte und Informationen.



Beide Fahrzeuge sind einsatzbereit und werden von Kameraden der Feuerwehr Worbis besetzt.

Einsätze 61-69/2017 - Unwetterschäden im Stadtgebiet

Dienstag, 25. Juli 2017

Bereits am Abend des 24. Juli gab der Deutsche Wetterdienst eine Vorwarnung vor ergiebigem Dauerregen für den Landkreis Eichsfeld heraus. Gegen 06:00 Uhr am darauffolgenden 25.07. wurde die Feuerwehr Worbis zur Beseitigung von Wasserschäden nach Kaltohmfeld alarmiert. Im Verlauf des Vormittags kam es zu weiteren Einsatzstellen in Kirchohmfeld und Worbis. Nach 4,5h im Einsatz konnte die Einsatzbereitschaft um 10:40 Uhr wieder hergestellt werden. Im Tagesverlauf kam es noch zu weiteren Unwetterbedingten Einsätzen.

Einsatz-Nummer 61-69/2017
Datum 25.07.2017
Alarmierung 06:03 Uhr
Alarmstichwort Überspülte Fahrbahn und Keller unter Wasser
Einsatzort Diverse Straßen in Kaltohmfeld, Kirchohmfeld und Worbis
Eigene Kräfte Florian Worbis 19
Florian Worbis 22
Florian Worbis 43
Florian Worbis 59
Weitere Kräfte Feuerwehr Kirchohmfeld,
Feuerwehr Kaltohmfeld,
Bauhof der Stadt Leinefelde-Worbis






Jubiläum - Feuerwehrfest zum 140-jährigen Bestehen der Feuerwehr Worbis

Sonntag, 2. April 2017
Mit dem gestrigen Tag Schlich sich der Fehler 0104 in unsere Systeme, welcher fälschlicherweise den Neubau unseres Gerätehauses auf dem ehemaligen Klostergelände beschrieb.

Hier die korrigierte Version unseres Aprilscherzes:
Am 17.03.2017 jährte sich die Gründung der Feuerwehr Worbis zum 140. mal.
Aus diesem Grund wollen wir mit Euch unser 140-jähriges Jubiläum feiern. Vom 23.06. bis 26.06.2017 veranstalten wir für Euch unser großes Feuerwehrfest auf dem ehemaligen Klostergarten in Worbis.

Freitag, 23.06.2017
Beginnen wollen wir am Freitag, den 23.06. um 21:30 Uhr mit einem großen Zapfenstreich und einem Fackelumzug zu dem Festgelände, auf dem der Abend mit dem Lederhosenexpress ausklingen wird.


Samstag, 24.06.2017
Der nächste Tag startet um 14:00 Uhr mit einem Familiennachmittag und weiteren spannenden Programmpunkten. Ab 20:00 Uhr heizen die Wildecker Herzbuben, sowie die Tanzband Edelweiß in unserem Festzelt dem Publikum ein.


Sonntag, 25.06.2017
Am Sonntag findet um 09:00 Uhr ein Festhochamt statt. Ab 14:00 veranstalten wir einen Festumzug durch unsere Stadt. Dieser endet auf dem Festgelände, auf dem dann ab 19:00 Uhr die Band Timeless spielt. Mit einem Höhenfeuerwerk wollen wir mit Euch den Sonntag ausklingen lassen!


Montag, 26.06.2017
Am darauffolgenden morgen findet als letzter Punkt unseres Festes ein musikalischer Frühschoppen statt.

An allen Tagen finden sich Schausteller auf unserem Festgelände, welche für unsere kleinen Gäste viel Spiel und Spaß bieten! 

Also merkt Euch die Daten vor! Wir freuen uns auf Euer kommen!